Berger Metallwaren

Horlecke 11
58706 Menden

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 02373-38 97 50
Telefax: 02373-39 07 98
Email: info@bergermenden.de
Internet: Zur Homepage

Branche(n): Metallwaren, Metallverarbeitung




Im Jahre 1987 gründete Frau Rosemarie Berger das Unternehmen in Hemer. In Anfangszeiten war der Betrieb ausschließlich auf die Lohnbearbeitung im Bereich der Stanz- und Zerspanungtechnik spezialisiert. Im Laufe der Zeit forderte der Markt immer mehr die Lieferung von Baugruppen. Ein eigener Werkzeugbau und eine flexiblere Fertigung mit Weiterverarbeitung wie z.B. Schweißen ist im Laufe der Jahre entstanden.


Der eigene Werkzeugbau ermöglicht es heute schnell und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren. Ihr Auftrag wird bei uns vom Musterteil bis hin zur Serienreife komplett im eigenem Hause abgewickelt.


Wir fertigen folgende Werkzeuge im eigenem Haus:



  • Folgeverbundwerkzeuge

  • Folgeschneidwerkzeuge

  • Biegewerkzeuge

  • Spannvorrichtungen


Verarbeitet werden überwiegend alle gängigen Güten (DD11 , DD12 , DD13) sowie alle gängigen St-Stähle (S235, S355, usw.), Feinkornbaustähle (z.B. QStE380, QStE420), nichtrostende Stähle (1.4301, 1.4305, 1.4404, 1.4571, usw.) und NE-Metalle (Aluminium, Messing, etc.) und Kunststoffe.


Das Unternehmen wird heute von den Söhnen Stefan und Thomas Berger weitergeführt. Seit 2007 sind wir zertifiziert nach ISO 9001:2000 und seit 2009 nach ISO 9001:2008.


Lieferprogramm






 

Stanz-/Biegetechnik



 




 

CNC-Drehteile



 




 

CNC-Frästeile



 




 

CNC-Laserschneiden



 




 

Baugruppen



 





Berger Metallwaren
- Ende Firmeneintrag -